Fahrtensegel | Tourensegel für Fahrtenyachten kaufen

Fahrtensegel Tourensegel für Yacht Fahrtensegler & Fahrtenyachten kaufen. Wir haben seit jeher unsere ✨ T1®-Segel so konstruiert, dass sie auf jeder Reise als Fahrtensegler Ihr zuverlässiger Begleiter sind.

Inspiriert von dem wunderschönen und doch manchmal rauen Meer, werden sie aus hochwertigen, sorgfältig ausgewählten Materialien hergestellt und in der Qualität gebaut, der wir uns seit 1987 verpflichtet fühlen.

Tatsächlich sind Ihre neuen T1-Segel so gut, dass wir denken, dass sie die benutzerfreundlichsten, haltbarsten und elegantesten Segel der Welt sind.

Aber nehmen Sie nicht einfach unser Wort dafür. Gehen sie raus auf See und stellen Sie sie auf die Probe.

Nicht einfach Segel. Tommy's T1-Segel.

Referenz | SY Anabel

Die SY Anabel, eine Bestevaer 66ST,wurde von T1® in 2014 komplett mit Segeln aus Vectron UVi® in einer zweilagigen Konstruktion ausgestattet. Die Segellatten für das Großsegel sind customized und kommen von RBS® aus den USA ...

 

Referenz | SY Anabel

SY Charisma

Referenz | SY Charisma

T1® | TOMMY Sails hat die SY Charisma mit einem kompletten Inventar aus dem Hybridgewebe Vectron UVi® ausgerüstet. Die Yacht fährt ganzjährig Ausbildungstörns und ist extremer Belastung ausgesetzt ...

 

Referenz | SY Charisma

Groß- und Vorsegel

Horizontal-Schnitt

Den Horizontal-Schnitt(im englischen Crosscut) gibt es seit es gewebte Segeltuche gibt. Gewebe, die auf einem Webstuhl hergestellt werden, haben sogenannte Schuß- und Kettfäden. Da der Schußfaden immer gestreckter liegt als der Kettfaden eignen sich gewebte Tücher perfekt für den horizontalen Zuschnitt.

Materialien:

Radial-Schnitt

Der Radialschnitt ("von den Ecken ausgehend...") eignet sich hervorragend für Laminate, da diese in der Abrollrichtung (Kette) ihre größte Festigkeit aufweisen. Durch diese Art des Zuschnitts erhöhen wir die Formbeständigkeit des Segels. Außerdem können wir hier verschiedene Tuche und Grammaturen miteinander kombinieren.

VBMplus

Unser VBMplus Großsegel haben wir speziell für Rollmasten entwickelt. Über die besondere Lattung ist es möglich, dem Segel eine schöne Roach (Ausstellung am Achterliek) zu geben. Das hat aerodynamisch erhebliche Vorteile gegenüber einem konkav geschnittenen Segel und erzeugt deutlich mehr Auf- und dadurch auch Vortrieb.

Membran

Membransegel werden gänzlich anders gefertigt als Segel welche aus Rollenware hergestellt werden. Faserausrichtung und -dichte werden exakt in speziellen Simulationsprogrammen ermittelt. Anders als bei klassischen Laminaten kommt hier jede einzelne Faser in der jeweiligen Segelecke an. Das Ergebnis ist eine hohe Formstabilität.

Materialien:

Sturmbesegelung

Trysegel

Wer ernsthaft Offshore segelt muss auf alles vorbereite sein und kommt an unseren Sturmsegeln nicht vorbei. Im Sturm aus einer Legerwall-Situation freikreuzen? Nur mit den richtigen Segeln! Die Formel für die maximale Trysegel Größe nach ORC ist PxEx0,175. Dieses Segel wird generell aus robusten Polyestergeweben in leuchtorange gefertigt.

Unsere Sturmsegel im Einsatz:
Video - SY Charisma unter Trysegel

Sturmfock

Die Sturmfock ist die optimale Ergänzung zum Trysegel und für den Einsatz bei stürmischen Wind optimiert. Die Formel für die maximale Sturmfock Größe nach ORC ist IxIx0,05. Dieses Segel wird generell aus robusten Polyestergeweben in leuchtorange gefertigt.

Unsere Sturmsegel im Einsatz:
Video - SY Charisma unter Trysegel

Gennaker

G0 Breezer

Unser Breezer ist im Grunde ein sogenannter G0. Er kann sowohl auf einer Rolle als auch einfach fliegend per Fall gesetzt werden. Der Breezer hat ein modernes Design, ist aber besser zu hantieren als ein A0. Die Mittelbreite ist gegenüber einem Code Zero reduziert.

G0 - Tight Reache

Der G0 ist das kleinste noch als Gennaker zu vermessendes Segel. Er lässt sich hervorragend auf Endlosfurler fahren und hat ein Klettbesatz am Schothorn gegen eigenmächtiges Ausrollen.

Optimaler Windeinfall 60° bis 120° TWA

Materialien:

A3 Reacher

Der A3 ist ein Gennaker für spitzere Kurse.

Optimaler Windeinfall 80° bis 140° TWA

A2 All Purpose Runner

Der Aist ein Gennaker, der gute Rundum Qualitäten besitzt. Die erste Wahl der meisten Fahrtensegler, wenn es um ein einfach zu bedienendes Raumwindsegel geht.

Optimaler Windeinfall 100° bis 160° TWA

Spinnaker

S3 Medium-Air Reacher & Floater

Der S3 Reacher ist besonders für spitze Raumkurse geeignet. Es gibt ihn reduziert als auch mit 100% Mittelweite. Er wird mit kleinen Anpassungen auch zum Floater für wenig Wind. Aufgrund des geringeren Volumens füllt er sich auch dann noch mit Luft. Besonders leichte Gewebe unterstützen das.

Optimaler Windeinfall 70° bis 100° TWA

S2 Allround

Der Allround-Spinnaker ist universell einsetzbar und ist eine Kombination aus Reacher und Runner.

Optimaler Windeinfall 90° bis 160° TWA

Referenz | SY Dantés

T1® | TOMMY Sails hat die SY Dantés mit einer kompletten VektronGarderobe ausgestattet. Vervollständigt wurden die 'weissen' Segel durch 2 Spinnaker, einen S1 und einen S2.

 

Referenz | SY Dantés

Tommy Thomsen, Segelmacher-Meister bei T1

Tommy Thomsen

Mein Anspruch ist es Segel zu fertigen, die optimal zu Ihrer Yacht und deren Einsatzgebiet passen. Gerne berate ich Sie bei der Auswahl Ihrer neuen Segelgarderobe.

 

Kostenlose Beratung

Fahrtensegel kaufen für alle Fahrtensegler und Wetter

Fahrtensegel kaufen. Wir führen Fahrtensegel und Tourensegel, konstruiert für alle Witterungsbedingungen auf hoher See, die einem Fahrtensegler begegnen können. Moderne, am Computer entwickelte und in der Praxis auf ihre Tauglichkeit getestete Segel  für Fahrtenyachten können aufgrund ihrer Hi-Tech Materialien bei jedem Wetter, zu optimalen Bedingungen gesegelt werden. Bauen lassen & kaufen bei Tommy Sails

Segel für Fahrtenyachten - Fahrtensegeln kaufen

Fahrtensegeln mit Fahrtenyachten ist kein Wettkampf. Fahrtensegeln bedeutet, einen Segeltörn zu machen, der ein- oder mehrere Tage dauern kann, von Start bis zum Ziel. Wer Touren segelt, ist sehr nahe mit der Natur verbunden und deren direkten Einfluss auf die Tage, Monate oder Jahre auf See, und auf das tägliche Seglerleben.

Man ist der Natur vollkommen ausgeliefert und der Umgang mit dieser Tatsache, will gelernt sei. Gute Segler haben die Erfahrungen derer es bedarf, zum Beispiel eine Atlantik- Überquerung anzugehen oder eine Weltreise.

Fahrtensegel
Blauwassersegeln & Fahrtensegeln

Insbesondere bei langen Törns mit Fahrtenyachten, auch Blauwasser Segeln genannt, bedarf es gründlicher Planung. Wieviel Proviant muss für wie lange Zeiträume gebunkert werden, welche Einreisebedingungen gelten für welche Länder. Woraus sollte die Ersatzteil Ausrüstung bestehen. Insbesondere dieser Punkt sollte akribisch geplant werden. Dabei ist gute Recherche, welche Teile kann ich in welchen Ländern kaufen und eventuell ersetzen, essentiell.

Passende Tourensegel für alle Kurse

Man kann eine Seereise mit einer Fahrtenyacht planen. Anders, kommt es oftmals ungewollt von Selbst. Das ist beim Tourensegen immer so. Für all diese Situationen braucht man natürlich die passenden Tourensegel. Und diese sollten stabil sein und in Form, Material und schnitt allen Ansprüchen genügen. Segel kaufen, die langen Touren gewachsen sind, können Sie natürlich bei Tommy Sails.

Denn einen Segelmacher, der auf hoher See, der die Segel reparieren kann, gibt es nicht. Natürlich ist es immer ratsam, nicht ohne eine Nähmaschine für alle Eventualitäten beim Fahrtensegeln mit dabei zu haben. Optimal jedoch sind Fahrten Segel, die man gar nicht erst reparieren muss. Sprich; wenn Sie gleich die besten Segel kaufen, liegen die Chancen gut, daß diese Ihnen lange Freude bereiten und Sie nicht nach ein paar Jahren neue Segel kaufen müssen.

Tourensegel
Bekannte Fahrten Segler

Einige bekannte Namen großer Fahrtensegler sind zum Beispiel:

Roald Amundsen. Zwischen 1903 du 1906 durchschiffte er als Pionier die Nordwest Passage.
Thor Heyerdahl schrieb Geschichte, als er 1947 mit seinem selbstgebauten Floß Kon-Tiki die Meere besegelte.
Menschen der heutigen Zeit sind zumal bekannt - Namen wie Bobby Schenk oder Burghard Pieske und viele andere, deren faszinierende Segel- Literatur in den Bücherregalen finden kann.

In einem Punkt würden alle Fahrtensegler, Weltumsegler oder Hobby Kapitäne übereinstimmen; Fahrtensegel von hoher Qualität und gutem Schnitt, erleichtern das Leben an Bord und das Segeln unter allen Witterungsbedingungen ungemein.

T1 Fahrten Segel sind, was Herstellungstechnik, Schnitt und Langlebigkeit anbetrifft auf dem neuesten Stand der Segelmacher- Technik. Sie werden eingesetzt als Klassische Segel sowohl für Oldtimer als auch für das Regatta Segeln, für Klassen oder die Superyacht. Hergestellt werden die mitunter besten Fahrtensegen in der Nähe von Hamburg, Stadt der Segelmacher, von der renommierten SegelmanufakturTommy Sails. Segelmacher Raum Hamburg.

Reparatur & Ausbesserung – Tourensegel

Sollten Ihre Fahrtensegel gerissen sein und eine Segelreparatur unumgänglich werden, so steht ihnen dafür natürlich die Segelmanufaktur Tommy Sails gerne zur Verfügung. Können selbst gut gebaute Tourensegel überhaupt reißen? Können sie! Selbst modernste Stoffe oder Laminate erfahren mit den Jahren eine gewisse Materialermüdung, weshalb selbst die zuvor besten Segel, Schaden nehmen können.

Segelreparatur – eine Frage der Wirtschaftlichkeit

Segeln Sie Ihren Fahrtensegler nur einmal im Jahr am Wochenende, so lohnt eine Segelreparatur alle Male. Vielleicht performt Ihr Tourensegel nicht mehr ganz optimal. Wen das nicht stört, den kann auch mit ein paar optisch gut platzierten Segel- Flicken durch eine Segel- Reparatur leben. Bei manchen klassischen Segelschiffen erzeugen Flicken obendrein noch etwas den Charakter eines klassischen Segels. Diese Ausbesserungen sind insofern oftmals sogar gewollt.
Auch die Farbe der Fahrtensegel wird sich durch permanente UV-Einstrahlung mit der Zeit ändern. Sie wird matter.

Auch damit, kann man sicherlich gut leben. Fahrtensegeln ist kein Schönheitswettbewerb.
Wenn Tourensegel jedoch anfangen fleckig zu werden, zu oft repariert wurden und auch die Farbgebung, zum Beispiel eines Sponsorenlogos nicht mehr stimmig ist, ist es eventuell tatsächlich an der Zeit, über neue Tourensegel nachzudenken. Zumal diese Segel dann auch nicht mehr zu der tadellosen Hochglanz- Yacht passen. Das Gesamtbild spielt ja auch eine nicht unbedingt untergeordnete Rolle.

Tourensegel – Aspekt der Sicherheit

Viele Segler halten sich (im wahrsten sinne des Wortes) dadurch über Wasser, indem sie Charter Touren anbieten. Touren- Veranstalter tragen also eine gr0ße Verantwortung für ihre Gäste. Insofern sind gute Fahrtensegel eine Frage der Sicherheit. Das Schlimmste was geschehen kann, ist das ein Segel reißt unter schwierigen Witterungsbedingungen, wenn man gerade den sicheren Hafen ansteuert. Oder aber auch, weil das Tourensegel bereits viel zu ausgebeult ist um exakte Kurse zu fahren, die man in genau diesem heiklen Bereich gerade dringend bräuchte. Unter Segelreparatur Hamburg finden Sie eine Segelmacherei von hoher Kompetenz, die Ihnen bei der Entscheidungsfindung gerne zur Hand geht.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×